Aktuelles zur Corona-Situation

Liebe Vereinsmitglieder,

die Auswirkungen des Coronavirus haben alle Bereiche des öffentlichen und des privaten Lebens ergriffen. Das hat auch die Vereine getroffen, da der Betrieb von heute auf morgen ausgesetzt werden musste. Wir dürfen in der aktuellen Situation keine Veranstaltungen anbieten und müssen unser sportliches Angebot einstellen. Dies ist eine behördliche Anweisung nach der wir uns selbstverständlich richten. Somit kommen wir unserer Schutzpflicht gegenüber unseren Mitgliedern nach.

Der sportliche, gemeinsame Alltag fehlt uns allen sehr. Alle warten auf den Tag, an dem das sportliche Miteinander, der Austausch und das Beisammensein wieder möglich sein werden.

Wir wünschen allen eine gesunde Zeit!

Sportliche Grüße
Euer Vorstand

Turn-, Schwimm- und Sporthallen ab sofort geschlossen!

Liebe Sportlerinnen und Sportler!

Die Gemeinde Holle hat ab sofort alle Turn-, Schwimm und Sporthallen bis einschließlich 18.04.2020 geschlossen. Dies betrifft auch unseren Reharaum sowie die Dorfgemeinschaftshäuser in der Gemeinde.

Sämtlicher Sportbetrieb wird somit wegen dem Coronavirus eingestellt. Nach den Osterferien geht es hoffentlich wie gewohnt weiter.

Bleibt alle gesund!!

Mitgliederversammlung wird verschoben!

Der Vorstand informiert hiermit alle Mitglieder, dass die für den 13.03. geplante Mitgliederversammlung verschoben wird. Man reagiert hiermit auf die bevorstehenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Ein neuer Termin steht zum aktuellen Zeitpunkt nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Fehler beim Einzug der Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand informiert:

Durch eine Korrektur der Beitragseinzüge, die am 02.03.2020 erfolgen werden, gab es eine doppelte Übermittlung der Daten. Mit der ausführenden Sparkasse wurde seitens des Vorstandes bereits gesprochen. Der fehlerhafte Beitragseinzug wird von dieser nicht ausgeführt bzw. unmittelbar wieder gut geschrieben.

Bitte den Einzug nicht zurückgehen lassen, da dies seitens der Bank geschieht.

Sollten weitere Fälle dergleichen zur Kenntnis gelangen, bittet der Vorstand, diese Info weiter zu geben.

Für die Umstände und die Verwirrung in diese Angelegenheit bitte der gesamte Vorstand um Entschuldigung.

Wechsel in der Seniorensportabteilung

Zu ihrer Abteilungsversammlung Anfang Februar trafen sich die Mitglieder der Seniorengymnastikgruppe im HofcafeOttbergen. Die Abteilungsleiterin, Evelies Dralle, hielt einen Rückblick über das vergangene Jahr- die Zahl der abgehaltenen Übungsstunden- die fleißigsten Teilnehmer/innen und die außersportlichen Veranstaltungen wie „Forellenessen“ und „Weihnachtsfeier“. Die anstehenden Vereinstermine – Mitgliederversammlung am 13.03.2020 und Oktoberfest am 10.10.2020 wurden bekannt gegeben. Die langjährige Abteilungsleiterin erklärte den schon seit längerer Zeit angekündigten Rücktritt an. Ihre Stellvertreterin, Eleonore Gelse- wurde einstimmig zur Abteilungsleiterin gewählt. Zur stellvertretenden Abteilungsleiterin wurde Waltraud Harman, ebenfalls einstimmig gewählt.  Zum Abschied gab es Blümchen und viele warme Worte und gute Wünsche für die scheidende und für die neue Abteilungsleitung. Evelies Dralle versprach, dem TuS und der Abteilung treu zu bleiben. Nun konnte man sich dem Kaffee, den riesigen Tortenstücken und – wer mochte- den Schinkenbroten widmen. Einige lustige Vorträge aus den Reihen der Mitglieder machten allen viel Spaß, so dass alle wie immer einen harmonischen Nachmittag erlebten. Auch der Vorstand des TuS bedankt sich bei Evelies für jahrelanges ehrenamtliches Engagement und wünscht Eleonore und Waltraud allzeit gutes Gelingen.

Der Vorstand lädt zur Abteilungsversammlung Volleyball

Seit dem Rückzug von Jörg Linke ist die Volleyballabteilung mehr oder weniger Führungslos. Daher lädt der Vorstand alle aktiven und passiven Volleyballer am 12. Februar um 19:30 Uhr zur Abteilungsversammlung in die Sportgaststätte Mykonos ein. Die Tagesordnung sieht vor allem die Wahl eines neuen Abteilungsleiters sowie die Wiederwahl der bisherigen Stellvertreter vor.

Schulsporthalle für Sportangebot gesperrt!

Liebe Übungsleiter/innen,
liebe Mitglieder,

in der Zeit vom 17. Februar -08.00 Uhr- bis 24. Februar 2020 -17.00 Uhr- richtet die Grundschule Holle in der Schulsporthalle eine Projektwoche aus.

In dieser Zeit kann die Schulsporthalle nicht genutzt werden!

Das Jahr geht zu Ende

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

das Jahr neigt sich dem Ende und wir nutzen die Zeit, um zurückzublicken auf das, was wir erreicht haben , und um neue Kraft zu tanken für das, was vor uns liegt. So war es wieder ein Jahr mit zahlreichen sportlichen Ereignissen und Veranstaltungen.

Unser Dank gilt allen ehrenamtlich Tätigen, allen Abteilungsleitern, Übungsleitern, Trainern und Betreuern für ihr sportliches und soziales Engagement innerhalb ihrer Abteilungen, die im Laufe des Jahres das Sportgeschehen gestalten und das Vereinsleben fördern.
Der Sport in unserem Verein braucht mehr denn je Vorbilder, damit unsere Kinder und Jugendlichen motiviert werden, sportliche Leistungen zu erzielen.

So kann sich der TuS Holle-Grasdorf auch über die Gemeindegrenzen hinaus gut präsentieren und genießt hohes Ansehen.

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest sowie ein glückliches, gesundes und schwungvolles Jahr 2020, verbunden mit der Hoffnung, dass wir auch im neuen Jahr unseren TuS durch ein erfolgreiches Sportjahr führen.

Knut Meyer – 1. Vorsitzender
André Sandvoß – stellv. Vorsitzender
Falk-Olaf Hoppe – stellv. Vorsitzender
Constanze Nicke – Schatzmeisterin
Kerstin Mildner – Schriftführerin / Pressewartin
Doris Heimberg – Leitung Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle zwischen den Feiertagen geschlossen

Die Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 23. Dezember bis 06. Januar geschlossen.

„Sei der Jahresausklang heiter, (…)“*

* auszugsweiser Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Autors Horst Winkler. Die vollständigen sowie weitere seiner Gedichte finden Sie hier (www.verseschmiede.com/weihnachtsgruesse)

Ab Dienstag den 07. Januar 2020 sind wir wieder für Sie/Euch da.

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht euch der gesamte Vorstand und die Geschäftsstelle des