Fußballer ziehen Halbzeit-Bilanz

In diesem Jahr gingen jeweils neun Mannschaften in den drei Staffeln der 2. Kreisklassen an den Start. Nach nun sieben absolvierten Hinrundenspielen unseres TuS wurde der Spielbetrieb – wie allen bekannt ist – in der ersten Novemberwoche leider wieder eingestellt. Die ausgefallenen Partien gegen den VfB Oedelum II und den RSV Achtum (erstes Rückrundenspiel) werden in 2021 bestritten. Dies sollte aufgrund der überschaubaren Staffelgröße kein großes Problem darstellen – vorausgesetzt, Corona macht dem Amateursport nicht zum dritten Mal einen Strich durch die Rechnung.

Unsere Herren starteten recht überschaubar mit nur einem Punkt aus den ersten drei Spielen in die neue Saison. Nach einer Auftaktniederlage gegen Achtum (2:4) konnte man einen Zähler auswärts bei Hüddessum/Machtsum II mitnehmen. Im darauffolgenden Heimspiel mussten wir uns dem VfR Ochtersum II mit 1:4 geschlagen geben.
Am 4. Spieltag wendete sich endlich das Blatt! Mit einem souveränen 3:0-Heimerfolg gegen den SC Itzum war der erste Dreier der Saison gesichert. Es folgte nach einer äußerst knappen 4:3-Niederlage beim TSV Söhlde eine mehr als überzeugende Auswärts-Vorstellung beim SV Bavenstedt III, bei der wir mit 0:7 gewinnen konnten. Im siebten Pflichtspiel 20/21 erkämpfte sich der TuS gegen die Reserve von Türk Gücü Hildesheim verdientermaßen den dritten Saisonsieg (4:3). Somit konnten in den letzten vier Partien ganze neun Punkte eingefahren werden.

Im März 2021 wird dann hoffentlich die Saison in den Ligen des Amateurfußballs fortgesetzt!

Die TuS-Fußballer wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt sportlich und vor allem gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.