Maren Kook wird Abteilungsleiterin Volleyball

Am 12. Februar trafen sich aktive und passive Volleyballer zur Abteilungsversammlung in der Sportgaststätte Mykonos. Die wichtigste Frage war: Wie geht es an der Abteilungsspitze weiter?

Seit dem Rückzug von Jörg Linke als Abteilungsleiter war der Gesamtvorstand um den 1. Vorsitzenden Knut Meyer kommissarisch eingesetzt worden. Aus den Reihen der Volleyballer wurde bei der Abteilungsversammlung nun Kritik über die Arbeit des Vorstandes geäußert. „Es ist wichtig, dass ein Abteilungsleiter aus den Reihen der Abteilung kommt. Nur so können die Interessen optimal vertreten werden“ betonte Knut Meyer.

Alle waren sich einig: Es muss ein Abteilungsleiter/in her. Maren Kook erklärt sich bereit, diese Position zukünftig zu unternehmen und wird von Stefan Hardies als Stellvertreter unterstützt. Beide wurden einstimmig von der Versammlung gewählt.

Hans Starke, Spartenleiter Volleyball beim Partnerverein SV Groß-Düngen, berichtete ausführlich über den Spielbetrieb in der VSG Düngen/Holle/Bodenburg. Aktuell nimmt man mit einer Herren- und drei Damenmanschaften am Spielbetrieb teil. Außerdem berichtete Hans vom erfreulichen Zulauf in der Nachwuchsarbeit.

Zum Abschluss der Abteilungsversammlung wurden noch die bevorstehenden Termine 2020 besprochen, ehe man den Abend bei einem gemütlichen Gertänk ausklingen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.