Volleyball: Ärger über Niederlage trübt Freude über neue Trikots

12.12.2017 08:11

Landesliga-Damen der VSG beenden die Hinrunde erster Saisonniederlage

2017-Landesliga-Damen der VSG

Die Damen I der VSG Düngen/Holle/Bodenburg beendeten am vergangenen Wochenende eine erfolgreiche Hinserie mit dem zweiten Tabellenplatz in der Volleyball-Landesliga. Allerdings mussten sie am letzten Spieltag eine schmerzhafte Niederlage gegen die Damen vom Tuspo Weende einstecken.

Im Spiel gegen die großgewachsenen Damen III des Tuspo Weende hatte das VSG-Team zunächst mit  vielen Eigenfehlern zu kämpfen. Und auch die vor dem Spiel frisch eingetroffenen Trikots der VSG-Damen vermochten keine Leistungssteigerung zu bewirken. Die VSGlerinnen zeigten sich von Beginn an überrascht, vom druckvollen Spiel der Gastgeberinnen und trotz taktischer Anweisungen durch Trainerin Dagmar „Daggi“ Dressler fand die Mannschaft nicht ins Spiel. Der erste Satz ging deutlich verloren und obwohl man den zweiten Durchgang für sich entscheiden konnte, merkte man den VSG-Damen an, dass an diesem Spieltag gerade in der Abwehr keine gute Leistung zu vollbringen war. Fehlende Präzision im Angriff, sowie Schwächen in der Annahme führten gegen stark-aufschlagende Weenderinnen zu weiteren Punktverlusten. Zwar spielte das VSG-Team in den Sätzen drei und vier auf Augenhöhe, konnte sich jedoch zu keinem Zeitpunkt entscheidend absetzen. Auch Auszeiten und Spielerwechsel brachten keine Veränderungen auf dem Feld mit sich, so dass Spielerinnen und Trainerin eine bis dato erfolgreiche Hinrunde mit der ersten 1:3-Niederlage (17:25, 25:20, 23:25, 20:25) abschließen mussten. 

„Wir haben heute zu viele Eigenfehler gemacht und konnten unsere eigenen Stärken nur phasenweise ausspielen. Das reicht gegen eine erfahrene Mannschaft, wie die vom Tuspo Weende einfach nicht aus. Wir müssen das jetzt abhaken “, so Diagnoalangreiferin Vanessa Persson. Bereits am kommenden Wochenende können die Landesliga-Damen der VSG zeigen, was wirklich in ihnen steckt, dann geht es auswärts zum letzten Spiel des Jahres gegen die Damen des FC Wenden.

 

VSG-Damen I – Mannschaftsfotos vom letzten Spieltag

Hintere Reihe (v.l.n.r): Vanessa Persson, Tamara Emmermann, Christina Hoppe, Sarah Böhmann, Anneke Bauch

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Valerie Kurzbach, Kristina Jördens, Diana Glesmann, Janne Dressler

Zurück