Volleyball: Erfolgreicher Start in die Rückrunde für VSG-Damen

19.12.2017 10:34

2017_12_16_VSGDa1_LL

Der letzte Heimspieltag der Saison brachte den VSG-Damen der Volleyball-Landesliga die Tabellenführung zurück. Gegen den bis dahin führenden USC Braunschweig II gelang ein 3:1 (25:11,18:25,25:16,25:22) und gegen den Tuspo Weende III ein 3:0 (25:10,25:12,25:15) Erfolg. VSG-Trainerin Dagmar Dressler musste am vergangenen Samstag auf Libera Kristina Jördens und Angreiferin Tamara Emmermann verzichten, dafür konnte Melanie Friebe nach einigen Wochen Pause wieder in das Spielgeschehen eingreifen.

Im ersten Spiel gegen den USC starteten die VSG-Damen hochmotiviert und konzentriert und ließen dem Gegner keine Chance ins Spiel zu finden. Druckvolle Aufschläge und Angriffe sowie eine stabile Annahme und Abwehr führten zum unerwartet hohen Satzgewinn mit 25:11. Der zweite Satz gestaltete sich offener und es entwickelte sich ein hochklassiges Landesliga-Spiel. Durch verschlagene Angaben und unnötige Eigenfehler musste dieser Satz mit 18:25 abgegeben werden. Im dritten Satz spielte das VSG-Team wieder wie aus einem Guss und konnte klar mit 25:16 gewinnen. Diese Euphorie nahmen sie auch in den vierten Satz mit, machten es aber zum Schluss durch einige Abstimmungsprobleme nochmal spannend. Am Ende siegten sie mit 25:22 und völlig verdient mit 3:1.

Gegen den nächsten Gegner dieses Spieltages aus Weende war man gewarnt und hatte noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel in Göttingen wurde mit 1:3 verloren. Aber die Spielerinnen der VSG hatten einen super Tag erwischt. Mit 25:14, 25:12 und 25:15 spielten sie die Weenderinnen an die Wand und der Sieg war nie gefährdet.

Mit diesen zwei Siegen setzten sich die VSG-Damen wieder an die Tabellenspitze und hoffen diese in den letzten zwei Auswärtsspielen erfolgreich zu verteidigen. Trainerin "Daggi" Dressler zum Spieltag: „Jede Spielerin hat heute eine Top-Leistung abgeliefert und Vieles aus dem Training umgesetzt. Diese mannschaftliche Geschlossenheit hat uns den besten Spieltag der Saison beschert."

Das Landesliga-Team vom Wochenende: Anneke Bauch, Jule Beckmann, Sarah Böhmann, Julia Boldorf, Celine Dolezal, Janne Dressler, Melli Friebe, Diana Glesmann, Valerie Kurzbach, Vanessa Persson & Wiebke Salland

Trainerin: Dagmar Dressler

Zurück