Auswärtserfolg am 4. Spieltag

Am Sonntag, den 19.09., konnten unsere Fußball-Herren den dritten Sieg im vierten Saisonspiel einfahren. Nach 90 Minuten hieß es 1:3 für den TuS beim SV Türk Gücü Hildesheim II.

Der TuS begann die Partie dominant, hatte mehr vom Spiel und ging durch Arnnaud Zokou nach einer Kombination über Dennis Wassmann und Julian Inniss verdientermaßen in Führung. Nur selten gelang es den Gastgebern, gefährlich vor unserem Kasten aufzutauchen. Vielmehr waren wir es vor allem in der ersten halben Stunde, die nach Seitenverlagerungen und Direktpassspiel zu guten Chancen kamen. Mit dem 0:1 ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit war es das Ziel, auf 2:0 zu erhöhen und anschließend nichts mehr anbrennen zu lassen. Dies gelang uns in der 57. Minute. Nachdem der Türk Gücü-Keeper bei einer Aktion herauseilte, landete der Ball anschließend bei Julian. Dieser fackelte nicht lange und traf bei seinem Distanzschuss sehr sehenswert mit einem Flugball ins leere Tor – 0:2! Das war unseren Herren allerdings noch nicht genug. Zokou erhöhte im Anschluss nach Zuspiel von Dennis Wassmann auf 0:3. Eine Unkonzentriertheit sorgte in der 78. Minute für den Ehrentreffer der Heimmannschaft. In der Schlussphase wäre sogar noch der ein oder andere Treffer mehr für uns möglich gewesen, wenn wir die Chancen etwas geradliniger zu Ende gespielt hätten.

Am Ende steht ein mehr als verdienter 1:3-Erfolg, bei dem unsere Herren trotz einiger hitziger Phasen ihr Spiel zum Großteil durchgezogen haben und somit für den 2. Auswärtssieg der Saison sorgten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.