Auswärtserfolg für die Fußballer in Itzum

Am vergangenen Sonntag konnten sich unsere Herren klar und deutlich gegen den SC Itzum durchsetzen.

Nach einer eher wackligen Anfangsphase, in der wir Itzum zu einigen Angriffen eingeladen haben, konnten wir ab der Mitte der 1. Halbzeit die Spielkontrolle übernehmen. Ein Freistoß von Blerim Isufi sowie ein Kopfballtor von Bruder Zuke sorgten für den 0:2-Halbzeitstand.
In den zweiten 45 Minuten dominierten wir weiterhin die Partie. Blerim verwandelte in der 52. Minute einen Elfer sicher zum 0:3, bevor auch Zuke seinen Doppelpack schnürte, nachdem er sich im Sechzehner durchsetzen konnte. Den Schlusspunkt zum 0:5 setzte Arnnaud Zokou mit einem Drehschuss aus gut 15 Metern.
Am Ende ein verdienter Sieg, der sogar aufgrund der Dominanz in der 2. Halbzeit hätte höher ausgehen können. Dass diese Partie mit einem zu „0“-Sieg beendet wurde, ist auch Tim Wassmann zu verdanken. Mit einer Fußabwehr konnte er beim Stand von 0:0 einen Strafstoß parieren und somit frühen den Rückstand verhindern. Die Parade war für den weiteren Spielverlauf enorm wichtig!

Am Mittwoch, den 06.04., bestreiten wir unser vorgezogenes und zugleich letztes Rückrundenspiel, bevor die Auf- und Abstiegsrunden nach Ostern starten sollen. Nur mit einem Sieg gegen Oedelum können sich unsere Herren noch berechtigte Hoffnung auf die Aufstiegsrunde machen! Anstoß ist wegen einkehrender Dunkelheit voraussichtlich schon um 18.35 Uhr.
Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.