Corona – Aus für Holler Oktoberfest

Das endgültige Aus für unser Oktoberfest kam mit der Verordnung vom 22.06. durch die Bundesregierung alle Dorffeste bis einschließlich 31. Oktober abzusagen. Die Vorbereitungen waren eigentlich schon in vollem Gange, alle Verträge waren bereits geschlossen, da wir gehofft haben, dass wir unser Fest in 2020 durchführen könnten. Am 26. Juni traf sich der Festausschuss zur entscheidenden Sitzung in Sottrum, wo das endgültige Aus der Veranstaltung entschieden wurde. Der Festwirt, die Band, die Kapelle und alle weiteren Beteiligten wurden informiert. Es gab keinerlei Probleme bei den Absagen, da alle leider schon mit der Entscheidung gerechnet haben.

Maßbier, Händl, Blasmusik und Partystimmung fallen dieses Jahr aus. Dirndl und Lederhosen müssen in diesem Jahr leider im Schrank bleiben. Aber am 09. Oktober 2021 müssen die Trachten wieder passen, denn dann feiern wir Oktoberfest in Holle in doppelter Intensität.

Wir bedanken uns bei Schulz (Festwirt), Dick & Durstig (Band), den Hödeken (Kapelle), Experte Sicherheit (Security) und Moment in Frames (Fotobox) für das Verständnis und der problemlosen Absage des Festes, die uns sicherlich nicht leicht fiel.

Servus und bis zum 09. Oktober 2021 euer Festausschuss des TuS Holle-Grasdorf e.V.
Ingo Schinkel, Maren Kook und Jörg Linke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.