Fußballer mit Niederlage in Diekholzen

Beim letzten Testspiel vor dem Saisonstart mussten sich unsere Herren auswärts mit 6:1 geschlagen geben. Der Gegner war die SV Hildesia Diekholzen aus der 1. Kreisklasse.

Dabei sorgten die Hausherren schon früh für klare Verhältnisse. Nach 25 Minuten führten sie mit 4:0. Man hat unserer 1. Herrenmannschaft angesehen, dass sie durch einige verletzte und angeschlagene Spieler mit einer „Notbesetzung“ antreten musste. Dennoch hat man – so gut es ging – dagegengehalten. Das Engagement wurde in der 39. Spielminute belohnt. Jannis Böker setzte einen Freistoß kurz vor dem Sechzehner unhaltbar ins rechte obere Eck.Im zweiten Durchgang ging es nicht ganz so turbulent zu. Unsere Herren traten zwar in den zweiten 45 Minuten erneut mit viel Einsatz auf. Der starke Gastgeber ließ dennoch zweimal das TuS-Netz zappeln (66./70. min.) – Endstand 6:1.

Am Ende steht eine kämpferisch ordentliche Leistung unseres TuS. Glückwunsch an die Hausherren, die mit ihrer sehr gut besetzten Truppe eine gute Rolle in der 1. Kreisklasse spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.