Fußball: Erneut ein knapper Erfolg

Am gestrigen Sonntag (10.10.2021) durften unsere Herren bei schönstem Herbstwetter auswärts in Bavenstedt antreten.
Von Beginn an war deutlich zu erkennen, dass unsere Herren keine Punkte liegen lassen wollten. Unser spielstarkes Mittelfeld zeigte sich in der ersten Halbzeit von seiner Besten Seite. Gute Kombinationen sorgten immer wieder für Schussmöglichkeiten oder Platz auf den Flügeln. Doch dauerte es bis zehn Minuten vor der Halbzeit, ehe Julian Inniss einen langen Ball von Dennis Wassmann erlaufen, behaupten und letztlich sicher im gegnerischen Tor unterbringen konnte.
Mit einem Tor Vorsprung ging es dann auch in die Pause.
Nach dem Wiederanpfiff zeigten sich die Holler deutlich weniger präsent, verloren ihre Zweikämpfe und vorallem sichere Ballaktionen. Leider führte eine Unachtsamkeit in der letzten Holler Reihe dann zum Ausgleich. Ein schnell ausgeführter langer Freistoß fand den Bavenstedter Stürmer, der sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließ.
Nach dem Ausgleich (73.Min) konnten die Holler aber wieder an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und drängten auf den Siegtreffer. Jannis Böker erkannte im Mittelfeld nach Ballgewinn den freien Raum im Bavenstedter Zentrum und kombinierte sich zusammen mit Zuke Isufi zum Strafraum. Dieser konnte dann zehn Minuten vor dem Abpfiff den ersehnten Führungstreffer erzielen. Das war der beste Angriff des gesamten Spiels!
Die letzten Minuten hielt die Abwehrreihe um Brüggmann und Becker die Heimmannschaft dann auf Distanz.
Der fünfte Sieg im achten Spiel konnte bejubelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.