Sondernews vom KSB Hildesheim

Der Vorsitzende des KreisSportBund (KSB) Hildesheim, Frank Wodsack, hat sich in einem offenen Brief an die Vereine zum aktuellen „Lockdown light“ geäußert. In dem Schreiben appeliert er nochmal an die Einhaltung der Corona-Verordnung der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten.

„Als Kreissportbund Hildesheim e. V. haben wir in Anlehnung an den Landessportbund
Niedersachsen an die Niedersächsische Landesregierung appelliert, bei der Entscheidung über diese aktuelle Corona-Verordnung, aber auch im Hinblick auf zukünftige Entscheidungen, den positiven Einfluss von Sport auf die körperliche und psychosoziale Gesundheit von Kindern und Erwachsenen in allen Altersstufen ausreichend zu berücksichtigen.“ , so wörtlich.

Weiterhin heißt es im Schreiben:
„Der Vereinssport hat insbesondere dazu auch noch einen gemeinschaftsbildenden Effekt.“

Anbei das Statement vom KSB im Wortlaut zum Nachlesen.

Der KSB versorgt Euch per E-Mail, über die Homepage (www.ksb-hi.de) und über Facebook ( https://www.facebook.com/KSBHI/) und Instagram (@ksb_hildesheim) jeweils aktuell mit den neusten Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.