TuS-Bambinis bringen neuen Schwung in den Holler Fußball

Neben den Herren und Altsenioren freuen wir uns am Mohldberg nach der Gründung der Bambini-Gruppe sehr darüber, dass sich endlich wieder Kinder mit dem Ball am Fuß auf dem Holler Sportplatzaustoben können.
Geoffrey Payne hatte im letzten Jahr die Bambini-Truppe ins Leben gerufen. Bisher hat er das Training geleitet und dabei Unterstützung von Christopher Rentsch erhalten. Die beiden freut es, dass sich mittlerweile ein „eingeschworener Haufen“ gebildet hat und die Eltern beim Training mit viel Elan und Freude am Spielfeldrand dabei sind. Nach den Ferien dürfen wir einen Neuzugang im Team begrüßen – Jürgen Girod, dessen Tochter zu unseren Bambinis gehört, wird dann das Training als Übungsleiter des Öfteren begleiten.
Bei den Trainingseinheiten üben sich die Kids nach einem kleinen Warm-up in Pass- und Schussübungen, bevor zwei Teams gebildet werden und sie sich bei einem Trainingsspiel auspowern können – zum Abschluss gibt es zur Belohnung immer frisches Obst.

Darüber hinaus durften die Jungen und Mädchen bei einem Freundschaftsspiel gegen die Bambinis vom RW Wohldenberg erstmals den Holler Sportplatz einheitlich in einem TuS-Trikotsatz betreten.

Mit viel Spiel und Spaß möchten wir unsere Bambinis im Alter von 3-6 Jahren weiterhin bei ihren ersten Erfahrungen mit dem Ballsport begleiten und sie gezielt an den Fußball heranführen. Das Training wird ab dem 09.09. wieder wöchentlich am Donnerstag um 17.00 Uhr stattfinden. Dann freut sich der TuS über jedes neue Gesicht, das auf dem grünen Rasen dem Ball hinterherjagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.