News

Offene Sportstunde zum 20-jährigen Bestehen

02.09.2008 15:00

Aus diesem Anlass veranstaltete die Abteilung am 2. September eine „offene Sportstunde“. Neben den zahlreich erschienenen Seniorensportlern waren auch einige Zuschauer gekommen und verfolgten mit großem Interesse, wie unsere Übungsleiterin Karin Lübke die Sportler in Bewegung und in Form brachte. Natürlich gaben sich alle Mühe, die Übungen möglichst gut auszuführen und freuten sich über die positive Resonanz der Zuschauer. Einige versprachen, nächsten Dienstag wiederzukommen. Darüber würden wir uns sehr freuen.

Weiterlesen …

Kraft und Ausdauer mit mehr als 1.000 Erbsen

01.09.2008 15:03

Wie geht das denn, mag man sich fragen. Die Antwort folgt auf dem Fuße. Die Abteilung Damengymnastik im TuS Holle-Grasdorf unter Leitung von Doris Heimberg und Übungsleiterin Angelika Folz sind stets bemüht, den aktiven Damen jeden Montag Abend ein abwechslungsreiches Sportangebot zu bieten. Den gezielten Bewegungsübungen sollte ein neuer Anreiz dargeboten werden. „Dann ist die Damengymnastikgruppe kreativ geworden“, so Doris Heimberg. „Es sollten kostengünstige, aber dennoch effektive Sportgeräte beschafft werden.“ Die Idee war geboren! Kurzerhand wurden 50 reißfeste Baumwollsäckchen genäht und in Eigenarbeit mit jeweils 1 Kilogramm trockenen Erbsen gefüllt. Die kleinen Säckchen können vielfältig eingesetzt werden, so die Übungsleiterin Angelika Folz. Unter anderem sind Bewegungsübungen mit leichtem Gewicht – ähnlich dem Einsatz mit kleinen Hanteln – oder aber ausgewählte Wahrnehmungsübungen denkbar.

Weiterlesen …

Offene Gymnastikstunde der Senioren - SIE SIND HERZLICH EINGELADEN!

01.09.2008 15:01

Unsere Abteilung Seniorensport im TuS Holle-Grasdorf öffnet am Dienstag, 2. September 2008, von 9.00 bis 10.00 Uhr ihre Pforten in der Mohldberghalle in Holle. Interessierte Sportlerinnen und Sportler im Seniorenalter sind herzlich eingeladen, beim aktiven Sport der Gruppe zuzuschauen oder gleich mitzumachen!

Weiterlesen …

Tolle Heimpremiere: U 11 der JSG Holle/Wohldenberg I besiegt TSV Giesen ohne Gegentor

01.09.2008 15:00

Mit einer konzentrierten Leistung gelang dem Team ein Traumstart in der Kreisliga. Ein 2:0 (1:0) gegen den Kreismeister TSV Giesen im ersten Heimspiel zeigt, dass die Jungs auch gut mithalten können. Das dieses Spiel kein einfaches würde, war jedem Spieler anzumerken. Mit Vollgas ab der ersten Minute ging es auf das Tor des Gegners. Hinten standen Henner Siebke und Domenick Eberle sicher. Kam dann der Gegner doch mal durch, war Torwart Lennart Jasper zur Stelle.

Weiterlesen …