Positives Fazit zum ersten Sommerbierfest

Am 01. Und 02.Juli war es endlich soweit und der erste Sommerbiergarten in Holle wurde eröffnet. Bei Sonnenschein konnten die Besucher Bier, Bratwurst und gute Musik genießen. Am Freitag wurde mit dem Bläsercorps Hackenstedt gestartet. Sie spielten Lieder aus den unterschiedlichsten Genres und die Besucher klatschten und sangen begeistert mit. Am Samstag ging es dann mit der Live Band Pour Toujours weiter, der Tanzasphalt auf dem Mohldbergparkplatz hat geglüht. Die Tanzfläche war gut gefüllt und es wurde fleißig getanzt bis dann um halb elf der erste Sommerbiergarten nach zwei Abenden beendet wurde. Es waren sich aber alle einig, dass es nächstes Jahr eine Wiederholung geben muss und auch wird. 

Noch einmal als kleine Erinnerung, am 8.10. findet die Oktobersause in Holle statt. Karten gibt es wie immer beim Festausschuss (Ingo Schinkel, Jörg Linke und Maren Kook) oder unter 0160-5772023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.